Auf die Plätze, fertig, los! Jetzt geht's los zur Schnitzeljagd @ home.



Einer von euch nennt etwas, was ihr bei euch Zuhause suchen müsst. Das können völlig einfache oder auch komplett verrückte Dinge sein. Vielleicht etwas Gelbes, etwas was ihr schon länger als 5 Jahre habt oder auch einen Gegenstand, den ihr mit dem THW verbindet. ⁠
Daraufhin suchen alle ihr Haus, so schnell wie möglich, ab und halten dann den Gegenstand in die Kamera. Wer zuletzt seinen Gegenstand gefunden hat, nennt den nächsten Begriff.⁠

Bei Code Names spielen zwei Agententeams gegeneinander, jedes Team hat einen Geheimdienstchef. Ihr habt ein Spielfeld mit 5x5 Begriffen (Agentenkarten). Jeder dieser Agentenkarten ist entweder dem blauen, roten oder neutralen Agententeam zugeordnet und dann versteckt sich auch noch ein Attentäter unter den Begriffen. Die beiden Geheimdienstchefs wissen welcher Begriffe zu ihnen gehört und sie müssen versuchen mit Hinweisen ihrem Team zu helfen die richtigen Begriffe zu finden. Hört sich erstmal ganz schön kompliziert an, ist es aber eigentlich gar nicht. ⁠



Bei YouTube findet ihr zahlreiche Videos, die Schritt für Schritt das Spiel erklären. Und auf dieser Homepage könnt ihr das Spiel ganz einfach zusammen spielen: https://codenames.game/⁠

Das Spiel ist für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet und macht tierisch viel Spaß, wenn man erstmal voll drinsteckt im Agentenleben. ⁠

Jetzt wird's musikalisch! Zeigt uns eure besten Sing-/Summ-/Gurgel- & Ratekünste in der Welt der Musik. ⁠

Dazu gibt es verschiedene Runden: ⁠

1. Musik Schnipsel: Sucht euch ein Song auf eurem Handy oder Computer raus und spielt nur maximal 10 Sekunden davon. Ihr könnt euch aussuchen, ob ihr den Anfang nehmt oder einfach mittendrin anfangt. Wer kann das Lied zuerst erraten? ⁠

2. Lied summen: Summt eurer Lieblingslied vor euch hin. Kann das etwa jemand erraten?⁠

3. Lied gurgeln: Holt euch einen Becher mit ein wenig Wasser und sucht euch am besten ein einfaches Kinderlied heraus, welches ihr versucht zu gurgeln. Na, ob das was wird! ⁠

4. Lippen lesen: Kann jemand eurer Lied erraten, wenn ihr nur die Lippen bewegt und dazu tanzt? Versucht es einfach mal. ⁠

Ihr wollt schauen, was ihr alles über den THW wisst? 

Macht doch einfach mal einen Quiz Abend über das Internet. Wir haben euch mal ein Quiz mit vielen Fragen aus der theoretischen Prüfung der Leistungszeichenabnahme zusammengestellt. Den Link dazu findet ihr unten in dem Beitrag. Mit jeder Frage wird es ein wenig schwieriger, aber dafür bekommt ihr auch mehr Punkte. Ihr könnt mit bis zu 10 Teams spielen. Euer Spieleiter_in muss dafür nur seinen/ihren Bildschirm teilen und schon kann es losgehen. Alles ganz unkompliziert und umsonst.⁠ ⁠ https://jeopardylabs.com/play/thw-jugend-quiz-night ⁠

Jetzt wird's gruselig! Kennt ihr schon Black Stories? Black Stories sind geheimnisvolle Rätsel mit nur einer Lösung. Ihr müsst diese Rätsel lösen, dürft aber nur Ja/Nein-Fragen stellen. Die verrücktesten Geschichten verbergen sich hinter einem kurzen Satz. Dafür findet ihr einige Beispiel umsonst im Internet oder ihr könnt das Kartenspiel mit ganzen vielen Rätseln auch fast überall kaufen. ⁠